24 Stunden Pflege für Nordrhein-Westfalen | Ungarische Pflegekräfte

Die meisten der fast 3 Millionen pflegebedürftigen Menschen werden zu Hause in ihrer gewohnten Umgebung gepflegt und betreut. Dadurch kann ein stationärer Aufenthalt in einer Pflegeeinrichtung vermieden werden. Die Betreuung durch die Grundpflege und hauswirtschaftliche Versorgung wird oftmals von nahen Angehörigen übernommen. Ambulante Pflegedienste gewährleisten durch examinierte Pflegefachkräfte die medizinische Behandlungspflege.

Dazu zählen Maßnahmen wie:

  • Verabreichung von Medikamenten
  • Durchführung von Injektionen und Blutzuckermessungen
  • Anlegen von PEG-Sonden und Katheder
  • Blutdruckmessungen
  • Verbandswechsel und Wundversorgung
  • Sauerstoffabgabe und das Absaugen der Atemwege

Da die Angehörigen trotz bester Bemühungen oftmals ihrer Aufgabe überlastungsbedingt nicht mehr nachkommen können, müssen Alternativen gefunden werden. Eine Pflegehilfe durch erfahrene Betreuungskräfte ist notwendig. Aufgrund des bestehenden Personalmangels stehen dem Bemühen auf schnelle Unterstützung längere Wartezeiten entgegen. Die große Nachfrage wirkt sich auch auf den Preis aus. Gefragt sind häufig erfahrene osteuropäische Betreuungskräfte als Pflegehilfe. Sie zeigen ein hohes Engagement, sind belastbar und dazu noch preiswert. Geschulte Pflegekräfte aus Ungarn können zeitgerecht und zuverlässig über die Pflegehilfe Ulm bedarfsgerecht vermittelt werden. Sind die Angehörigen noch berufstätig oder selbst durch altersgerechte Einschränkungen belastet, können sie insbesondere die Aufgabe einer 24 Stunden Betreuung nicht bewältigen. Damit ist oftmals eine zu anstrengende körperliche und seelische Belastung verbunden.

Viele Pflegebedürftige werden bereits durch die Vermittlung einer Pflegehilfe durch geschulte Pflegekräfte aus Ungarn betreut

Achtung: Wir sind keine Vermittlungsagentur

Persönliche Kundenberatung
Wir beraten Sie gerne!

Rufen Sie direkt an, oder
senden Sie uns eine Anfrage:

07228 / 6280986

Unser Versprechen an Sie:

📌 Legale Beschäftigung  📌  Kostenlose Beratung  📌 Bezahlbare 24-Stunden-Betreuung und Pflege  📌Qualifizierte und liebevolle Betreuerinnen  📌 Erfahrene und kompetente Haushaltshilfen  📌 Kompetente Beratung und Betreuung  📌 Seriös, Kompetent & Preiswert 📌 Erfahrenes Ausgebildetes Pflegepersonal 📌keine undurchsichtigen wechselnde Monatsbeiträge oder Folgekosten 📌 keine Mindesvertragslaufzeit 📌 keine Vermittler- oder Provisionskosten 📌 deutscher Ansprechpartner mit 24h Notfall Telefon 

Vorteile der Betreuung im eigenen Zuhause:

📌 niedrigere Kosten im vergleich zum Pflegeheim 📌 gewohnte Umgebung für die Angehörigen 📌 besondere Bindung zur Pflegekraft 
Hier klicken

Eine Alternative besteht durch ungarisches Pflegekräfte. Sie sind wegen der fairen Preisgestaltung gefragt. In einigen Fällen haben Pflegebedürftige ein sehr hohes Körpergewicht. Die Hilfe beim Aufstehen und Hochheben erfordert daher eine große Kraftanstrengung und eine versierte Technik. Pflegekräfte aus Ungarn sind anstrengende körperliche Arbeiten gewohnt. Ebenso ist ihre geübte Praxis bei der Durchführung von Einkäufen, beim Kochen und der Wohnungsreinigung sowie beim Bügeln und Waschen vorteilhaft.

Zur Grundpflege zählen Maßnahmen der Körperpflege, Ernährung, Mobilität sowie vorbeugende Maßnahmen:

  • Verabreichung von Medikamenten
  • Tägliche Körper- und Intimpflege wie Waschen, Rasieren und Zähne putzen, Kämmen sowie Hautpflege, Toilettengang, und Duschen
  • Unterstützung und Begleitung des Pflegebedürftigen beim Aufstehen, Gehen und Treppensteigen sowie beim Zubettgehen und Fahren mit dem Rollstuhl oder Rollator
  • Mundgerechte Nahrungszubereitung und Hilfe beim Essen und Trinken
  • Anleitung und Unterstützung zur Durchführung gymnastischer Übungen. Dadurch werden Durchblutung, Mobilität und Verdauung gefördert

Zu Maßnahmen der hauswirtschaftlichen Versorgung zählen auch die Begleitung zu Ärzten, Apotheken oder Behörden sowie bei Friseurbesuchen. Als Betreuungsleistungen gelten außerdem gemeinsame Spaziergänge und Ausflüge, gemeinsames Singen und Spielen.

Die deutliche Zunahme von Demenzerkrankungen sorgt bei einer 24 Stunden Betreuung für erweiterte Betreuungsaufgaben

Eine Demenzbetreuung verlangt eine erhöhte Aufmerksamkeit und liebevolle Zuwendung durch die Pflegekraft. Die von dieser Erkrankung betroffenen Menschen sind häufig körperlich noch fit, leiden jedoch zunehmend unter Stimmungsschwankungen. Ihre Orientierungsfähigkeit nimmt ab. Außerdem lassen das Gedächtnis, die Urteilsfähigkeit sowie das Denk- und Sprechvermögen immer mehr nach. Schritt für Schritt verändert sich die Persönlichkeit. Damit der Verlauf der Demenz verlangsamt werden kann und um das Lebensgefühl der Erkrankten zu erhalten oder zu verbessern, ist eine umfangreiche Demenzbetreuung gefragt. Vorlesen, Spiele und Basteln können den Patienten angenehm beschäftigen und animieren. Für das steigende Sicherheitsbedürfnis des Pflegebedürftigen dient im Rahmen der 24 Stunden Betreuung eine intensivere Form der Begleitung und Betreuung. Ungarisches Pflegekräfte sind familienfreundlich eingestellt und zeigen viel Verständnis und Geduld bei der Demenzbetreuung.

Hilfe bei Organisationsfragen und der Vermittlung von Betreuungskräften bietet die Pflegehilfe Nordrhein-Westfalen

Ungarisches Pflegekräfte sind kostengünstig verfügbar. Eine vertragliche Regelung für eine Betreuung durch eine Pflegekraft aus Ungarn muss jedoch über eine Pflegehilfe als Vermittlungsagentur statt. Ein Dienstleistungsvertrag kann aber auch zwischen der Pflegekraft aus Ungarn und dem Pflegebedürftigen abgeschlossen werden. Bei einem Beschäftigungsverhältnis über die Pflegehilfe als Vermittlungsagentur übernimmt die Pflegehilfe Pflegeengel Nordrhein-Westfalen alle Funktionen eines Arbeitgebers. Kommt ein Vertragsverhältnis zwischen dem Pflegebedürftigen und ungarisches Pflegekräfte zustande, ist der Pflegebedürftige anstelle der Pflegehilfe Pflegeengel  aus Nordrhein-Westfalen in der Rolle des Arbeitgebers.

Die Nachfrage nach geeigneten Betreuungskräften für Pflegebedürftige steigt