Rahmenbedingungen für eine Pflegehilfe

Für Ihre Pflegekraft sollten Sie folgende Punkte ermöglichen:

  • Ein abschleißbares Bad und Zimmer für Ihre Pflegekraft
  • Mitbenutzung des Bades muss gewährleistet sein
  • Ein freundliches Zimmer mit Bett, Bettwäsche,Schrank und Tageslicht
  • Ca. 1 bis 2 Mal pro Woche Anrufe ins Heimatland sind üblich
  • Günstig über Call by Call Tarife
  • Mitbenutzung eines Internetanschlusses wäre ein Vorteil, ist aber keine Voraussetzung

Informationen zu unserem Dienstleistungsvertrag

  • Die Arbeitszeiten richten sich nach dem Arbeitszeitgesetz des Staates, in welchem die Tätigkeit ausgeführt wird.
  • In der Regel sind das 8 Stunden
  • ​Der ermittelte Tagessatz für die Pflegehelferin ist für Sie und uns bindend.​
  • Unsere Pflegekräfte können 2-3 Monate durchgehend bei Ihnen im Einsatz sein.
  • Dadurch haben Sie niedrige Reiseaufwendungen
  • Kein ständiger Personalwechsel wenn Sie mit beiden Pflegekräften zufrieden sind
  • Kost und Logis werden durch den Auftraggeber entgeldlos zur Verfügung gestellt
  • Kostenloser wechsel der Pflegekraft, wenn Sie unzufrieden sein sollten
  • Die Kündigungsfrist beträgt 14 Tage mit tagesgenauer Abrechnung
  • Die Rechnungsstellung erfolgt im Abstand von 4 Wochen
  • Ein pausieren des Vertrages ist jederzeit möglich
  • Keine Mindestvertragslaufzeit​
  • Bei pflegenden und betreuenden Personen kann es eventuell zu einer Nichtanwendung des Gesetzes kommen.
  • Eine Gesetzesregelung steht noch aus.

Persönliche Kundenberatung
Wir beraten Sie gerne!

Rufen Sie direkt an, oder
senden Sie uns eine Anfrage:

07228 / 6280986

Achtung: Wir sind keine Vermittlungsagentur

Rückrufservice